agricura_8

Erstinverkehrbringer

Wer stickstoffhaltige Düngemittel im Zollinland (Schweiz Fürstentum / Liechtenstein) in Verkehr bringt, muss gemäss Düngemittelverordnung Art. 3 unverzüglich und unaufgefordert die Genossenschaft Agricura davon in Kenntnis setzten.

Ihre Deklaration können Sie untenstehend herunterladen, erfassen und uns per E-Mail agricura@awo.ch per Fax oder per Post zustellen.

Die Agricura wird Ihnen dann den geschuldeten Garantiefonds in Rechnung stellen (CHF 30.- pro Tonne Rein-Stickstoff).

Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Rechtsgrundlagen.

Downloads

files1

Formular zur Lagerbefreiung an Erstimporteure